Jasmine Bertschy

 

Ich bin süchtig. Ich bin süchtig nach mehr Bewusstsein, nach der Wahrheit, nach dem Ursprung. Ich bin eine Suchende und werde es immer bleiben. Mit der Gewissheit körperlich, emotional, geistig und seelisch zu wachsen. Die Reise hört nie auf und dies macht das Leben prickelnd.

Die Reise startete vor ca. 26 Jahren, da wollte ich plötzlich mehr vom Leben. Zuvor war es eher ein sich narkotisierendes vom Leben gelebtes Leben. Ich gab mich den Normen der Gesellschaft hin, bis ich die grosse weite Welt entdeckte. Mein erster Befreiungsschlag! Der zweite folgte mit meinen beruflichen Veränderungen. Extrem wertvoll waren jedoch all die Erfahrungen, die ich sowohl als Praktikantin, Miterzieherin und Sozialpädagogin in  Ausbildung in Kinder- und Jugendheimen machen durfte, als auch die als Craniosacral- Pränatal- und Geburtstheraupeutin. Sie erweiterten mein Menschenbild und liessen mich Dinge - jenseits des Mainstreams - erkennen.

 

Der für uns, vor 2 Jahren wagemutige Schritt ins Home- und  Unschooling erwies sich als unglaubliche Bereicherung. Bindung, Wachstum, Vertrauen und das Loslassen von Ängsten, Glaubenssätzen und Mustern versetzten uns in einen Raum von unendlichen Möglichkeiten und in einen Zustand des Flows. Worauf eine 3monatige Reise durch Australien folgte. Ein paar Monate später ein Jobangebot meines Mannes brachte uns nach Melbourne, Down Under. Wir folgten unserem Herzen und nicht dem des Verstandes. Wahl kreiert Bewusstsein!

 

Meine seit 3 Jahren täglichen Meditationen, befreien mich von limitierenden Gedanken und Glaubenssätzen und lassen mich einen Raum unendlicher Möglichkeiten erfahren. 

 

Mein Ziel ist es urteils- und erwartungsfrei mich dem Fluss des Lebens hinzugeben und den Moment zu geniessen. Auf meine Seele zu hören, ihr den nötigen Raum zu geben und dadurch immer mehr meine Berufung zu leben. Dies heisst auch ab und zu den Mut zu haben, sich aus der Komfortzone zu bewegen. Körper und Mind in Bewegung halten. Bewegung ist Leben.

 

Ein Leben out of the box, out of norm, out of fear! Frei, unabhängig, autonom, mutig, selbstbestimmt, eigenverantwortlich, inspirierend, nachhaltig, freudvoll, wahrhaftig und würdevoll - ja, so will ich meine Zeit hier auf unserem wundervollen Planeten verbringen.

 

 

 

 

Love the life you live. Live the life you love.

 

 

 

 

 

 

 

 

BLOG & FACEBOOK